Image
Image
Image
Image
Image
Wenn es um Ihre Zukunft geht, sollten Sie keine Kompromisse eingehen.

Die KLA Corporation ist mit 40 Jahren Markterfahrung einer der weltweit führenden Anbieter von High-End-Produkten für die Halbleiterbranche. Zur Betreuung des globalen Kundenstamms unterhält unser Konzern mit Hauptsitz im Silicon Valley Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, Europa und Asien mit ca. 13.000 Mitarbeitern. An unserem Standort in Weilburg sind 150 hochqualifizierte Fachleute mit der Entwicklung und Produktion von hoch komplexen optischen Systemen und Anlagen beschäftigt.

Als Global Player verstehen wir es, unseren Mitarbeitern Freiräume zu geben, ihnen Verantwortung zu übertragen, sie zu fördern und zu fordern. Die Basis dafür bildet eine kollegiale Arbeitsatmosphäre - ganz nach unserem Motto: Gemeinsam die Zukunft gestalten.

Für unseren Bereich Entwicklung am Standort Weilburg suchen wir Sie als

Software-Entwickler (m/w/d) 

Ihre Aufgaben:

  • Analyse von Softwareanforderungen
  • Design, Implementierung und Test von Systemkontroll- und Auswertesoftware für Metrologiesysteme
    in der Halbleiterindustrie
  • Dokumentation der Softwareanforderungen und Entwürfe
  • Systemintegration und Softwaretests
  • Softwareanalyse und Wartung bestehender Software

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium vorzugsweise in der Fachrichtung Technische Informatik/Informatik oder einer vergleichbaren ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung
  • Idealerweise mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in der Softwareentwicklung
  • Sehr gute Kenntnisse in Microsoft Visual C++/C# (Visual Studio) und Microsoft .NET Framework in einer Windowsumgebung
  • Erfahrung in der Entwicklung von Benutzeroberflächen mit WPF und Windows Forms
  • Erfahrung in objektorientierter Softwareanalyse und Softwaredesign
  • Kenntnisse in UML
  • Routinierter Umgang mit MS Office-Anwendungen
  • Erfahrungen mit agilen Entwicklungsprozessen (SCRUM)
  • Sehr gute Englisch- u. Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Analytisches Denkvermögen und strukturierte Herangehensweise
  • Grundsätzlich Bereitschaft zur weltweiten Reisetätigkeit (< 10%)

Wir bieten:

  • Vergütung nach dem Entgeltrahmentarifvertrag für die Metall- u. Elektroindustrie in Hessen
  • Vielseitige Aufgabenstellungen in einem internationalen Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Attraktive Sozialleistungen (z. B. betriebliche Altersversorgung, altersvermögenswirksame Leistungen, Jahressonderzahlung, Urlaubsgeld, Recognition Incentives)
  • Umfangreiche Schulungsangebote zu Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Einen eigenen Mitarbeiterparkplatz und ein Betriebsrestaurant

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins!
E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung